Handmassage

Orthopädie

Arthrose
Rhema
Schnitt-und Quetschverletzungen
der Hand und der Finger
Amputationen

Eine aktive und passive Mobilisation sowie thermische Anwendungen erweitern das schmerzfreie Bewegungsausmaß, stärken die Handkraft und verbessern die Hantierfunktionen. Die Abhärtung von Amputationsstümpfen und Desensibilisierung von Narbengewebe ist ebenfalls Inhalt der Ergotherapie.