Stacking Blocks

Pädiatrie

Wahrnehmungsstörungen

Entwicklungsverzögerungen

Defizite in Grob- und Feinmotorik

AD(H)S

Konzentrations- und Aufmerksamkeitsdefizite

Verhaltensauffälligkeiten

Die Befundaufnahme dient der Feststellung des individuellen Entwicklungsstandes des Kindes und bildet die Grundlage der Therapie.

Wir arbeiten nach dem Wunstorfer Konzept und in Anlehnung an die Sensorischen Integrationstherapie nach Jean Ayres, die Psychomotorik und das Bobath-Konzept. Mögliche therapieunterstützende Maßnahmen für den häuslichen Rahmen werden gemeinsam mit den Eltern erarbeitet.

Gruppentherapie

Schwierigkeiten in der Akzeptanz von Grenzen und Regelsystemen

Provokantes, nicht situationsgerechtes Verhalten

Auffälligkeiten im Konflikt- und Problemlöseverhalten

Einschränkungen in der Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit

Rückzugstendenzen

Die Interaktion in Kleingruppen stärkt die sozioemotionalen Kompetenzen der Kinder und ermöglicht ihnen im geschützten Rahmen ihr Verhalten zu reflektieren und zu verändern.